Ich bin Katja und hab in vier einhalb Jahren drei Kinder bekommen. "Sportlich!", höre ich dazu öfter. Joar... Viel Zeit für Sport hab ich nicht mehr. Dafür mache ich eine Menge anderen (Kinder-)Kram. Willkommen im Muddiversum! Von Milchvampiren, der Neuorientierung im Berufsleben, dem Scheitern und Lachen. Viel Spaß beim Lesen!

Aktuelle Beiträge

Von unverträglichem Zahn-Zement und dem Ende meines Leidens

4 Minuten zum lesen

Die Ärzte vermuteten eine Allergie auf eine der Materialien, die bei meiner Zahnsanierung verwendet wurden. Anders konnten sie sich mein Gejammer nicht erklären. 120 Schmerztabletten und eine weitere OP später, sind wir uns ziemlich sicher, dass ich in der Tat keinen Zahnzement vertrage. Ist aber ganz, ganz selten. Ja herzlichen Dank auch.

Von unverträglichem Zahn-Zement und dem Ende meines Leidens

4 Minuten zum lesen

Die Ärzte vermuteten eine Allergie auf eine der Materialien, die bei meiner Zahnsanierung verwendet wurden. Anders konnten sie sich mein Gejammer nicht erklären. 120 Schmerztabletten und eine weitere OP später, sind wir uns ziemlich sicher, dass ich in der Tat keinen Zahnzement vertrage. Ist aber ganz, ganz selten. Ja herzlichen Dank auch.

Mutterschaft, die Leiden schafft

3 Minuten zum lesen

Ich könnte auch einfach mit „mimimimimi“ titeln. Wer keinen Bock auf Zahnschmerzberichte hat, kann diese Woche gerne aussetzen. Ich verstehe das. Ich hab nämlich auch keinen Bock mehr auf Zahnschmerzen.

Mutterschaft, die Leiden schafft

3 Minuten zum lesen

Ich könnte auch einfach mit „mimimimimi“ titeln. Wer keinen Bock auf Zahnschmerzberichte hat, kann diese Woche gerne aussetzen. Ich verstehe das. Ich hab nämlich auch keinen Bock mehr auf Zahnschmerzen.

Pizza, Papa, Panik

3 Minuten zum lesen

Gestern Nacht kamen wir zurück aus dem Italien-Urlaub und von der anstrengenden Rückfahrt schlitterten wir direkt in einen anstrengenden Sonntag. Mit Kindergeburtstag, Hysterie, Wäschebergen und nackter Angst.

Pizza, Papa, Panik

3 Minuten zum lesen

Gestern Nacht kamen wir zurück aus dem Italien-Urlaub und von der anstrengenden Rückfahrt schlitterten wir direkt in einen anstrengenden Sonntag. Mit Kindergeburtstag, Hysterie, Wäschebergen und nackter Angst.

Immobilienfrust statt Schöner Wohnen

3 Minuten zum lesen

Wir suchen ein Haus. Weil wir keine Millionäre sind, natürlich nicht in München. Sondern im Ländle. Doch auch da hatten wir ein frustrierendes Hausbesichtigungs-Wochenende.

Immobilienfrust statt Schöner Wohnen

3 Minuten zum lesen

Wir suchen ein Haus. Weil wir keine Millionäre sind, natürlich nicht in München. Sondern im Ländle. Doch auch da hatten wir ein frustrierendes Hausbesichtigungs-Wochenende.