Über mich

Ich bin dreifache Mama. Drei Kinder in viereinhalb Jahren. Die Girls haben 19 Monate Altersunterschied und im Januar kam unser kleiner “Nachzügler”. Dieses Ding mit dem Mama-Sein finde ich meistens ziemlich super. Manchmal aber auch nicht. Zum Beispiel wenn die Mädels sich anbrüllen oder mir sagen, dass ich eine doofe Mama bin. Darauf antworte ich dann mal mehr und mal weniger pädagogisch wertvoll.

Ich schreibe diesen Blog weil ich irgendwie nicht mehr aufhören kann. In meiner ersten Schwangerschaft bat mich mein damaliger Chef, dass ich doch bitte wöchentlich über meine Schwangerschaft berichten soll. Hab ich gemacht. Die erste Schwangerschaft ist jetzt bald fünf Jahre her. Die alte Stelle ist Geschichte aber der Blog ist noch da. Und zwei Kinder mehr. Und zwischendrin ein neuer (Vollzeit-)Job. Eine miese Krankheit, eine Reha, Kackunfälle, zu viel Eis und jede Menge Alltag. Jetzt ist es wie ein Tagebuch. In dem du ungeniert mitlesen kannst, wenn du Bock hast. Also dann:

Von Nachschwangerschafts-Speck, gehässigen Kommentaren, Finanzfragen, dem beruflichen Abseits, dem Weg zurück in den Job und dem wirklich merkwürdigen Verhalten werdender und schon gewordener Eltern, berichte ich hier wöchentlich.

Viel Spaß beim Lesen!

Katja